10
Nov
2010

Musik, Musik, Musik

Ich, die Unmusikalische in der Familie, singe nun im Chor und habe so unbeschreiblich große Freude dabei.
Ich dachte bisher immer, meine Töchter singen statt mir, denn sie haben wirklich sehr gute Stimmen.

Als Kind war ich unter meinen Geschwistern immer die, die nicht singen konnte.
Da mir diese Position zugeteilt wurde, versuchte ich bei Familiensingen immer besonders falsch zu singen, wenn ich es nun mal nicht so gut wie alle anderen konnte.
Das war gar nicht so einfach, aber ich hatte auch so meine Erfolge. Ich bekam die Beachtung, die ich wollte.

Nun gab es vor einiger Zeit einen Flashmob in Hannover, bei dem ich vielen Chören gemeinsam gesungen hatte.

Ich war sofort infiziert und singe nun weiter.
Ich finde mich übrigens gar nicht so schlecht.

Trackback URL:
http://sandhexe.twoday.net/stories/8423868/modTrackback

logo

mein Lebenspuzzle im Asyl

Herberge

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

arm

Aktuelle Beiträge

Herzlichen
Glückwunsch zur Oma und viel Spaß mit dem...
wandlerin - 9. Juli, 01:04
gratuliere !!!
Oma ist gut = Lichtgestalt Nicht erziehen müssen,...
tschapperl - 2. Juli, 09:53
Testbeitrag
Nach langer Zeit bin ich einmal wieder hier gelandet. Viel...
sandhexe - 30. Juni, 01:03
Ich wünsche dir...
schlafmuetze - 8. Januar, 18:30
Hallo Sandhexe :-)
Ja so ist das. Das Leben geht immer weiter, ob es gepostet...
schlafmuetze - 30. Oktober, 20:40
es gibt mich noch
Per Zufall habe ich meinen Blog wiedergefunden. Inzwischen ...
sandhexe - 1. August, 02:56
Männer und Frauen...
Als sie erwartungsvoll mit kurz geschnittenen und gefärbten...
sandhexe - 2. Februar, 00:37
Ihr Kinderlein kommet...
Ich schreibe jetzt nicht, dass ich Behörden in...
sandhexe - 22. Dezember, 00:22

Suche

 

Status

Online seit 4252 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Juli, 01:04

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Email

sandhexe at yahoo.de

RSS Box

Meine Kommentare

ein liebes Hallo
ich bin zufällig wiedereinmal hier gelandet und...
steppenhund - 30. Juni, 01:09
Grüße
Liebe Schlafmütze, liebe Grüße lasse...
schlafmuetze - 30. Juni, 01:05
war das vielleicht mehr...
war das vielleicht mehr eine Umleitung als eine eingleisige...
steppenhund - 4. März, 23:47
die Baustelle
des ewigen Verstehenkönnen.. Immer wollte ich...
rosmarin - 17. Januar, 00:40
lassen wir es einfach...
... das neue Jahr. Es lässt sich eh nicht aufhalten. Auch...
rosmarin - 28. Dezember, 12:40
ich wünsche euch
dass ihr ein schönes Fest hattet und schicke liebe...
rosmarin - 27. Dezember, 23:25
und wie sie geknallt...
und wie sie geknallt haben - die Korken
sandhexe - 30. November, 02:36
Also... als ich 50 wurde,...
Also... als ich 50 wurde, habe ich in Bett noch vor...
tschapperl - 30. November, 02:35

Glaube Hoffnung Liebe
Lieder und Gebete
Mein Fernstudium
Puzzleteile
Weihnachtsgedanken
zeitlos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren